Veröffentlichungen

Nachfolgend finden Sie einen Überblick über die bisher erschienenen Beiträge rund um das Thema Provenienzforschung in Niedersachsen. Anregungen, Hinweise und Ergänzungen nimmt die Netzwerkkoordinationsstelle gern entgegen.

  • Andratschke, Claudia: Provenienzforschung am Landesmuseum Hannover, in: Krempel, Ulrich/ Krull, Wilhelm/ Wessler, Adelheid (Hrsg.): Erblickt, verpackt und mitgenommen – Herkunft der Dinge im Museum. Provenienzforschung im Spiegel der Zeit, Hannover o. J. (2012), S. 73-87

  • Andratschke, Claudia: Provenienzforschung am Landesmuseum Hannover, in: NS-Raubgut in Museen, Bibliotheken und Archiven. Viertes Hannoversches Symposium. Im Auftrag der Gottfried Wilhelm Leibniz Bibliothek – Niedersächsische Landesbibliothek hrsg. von Regine Dehnel, Berlin 2012, S. 89-108

  • Andratschke, Claudia: Zwischen Kontinuität und Neubeginn. Die Kunstabteilung im Landesmuseum Hannover nach 1945, in: Friedrich, Julia/ Prinzig, Andreas (Hrsg.): »So fing man einfach an, ohne viele Worte«. Ausstellungswesen und Sammlungspolitik in den ersten Jahren nach dem Zweiten Weltkrieg, Köln 2013, S. 82-88

  • Andratschke, Claudia: Brandbilder. Kunstwerke als Zeugen des Zweiten Weltkriegs (NahSichten, Bd. 4, hg. von Katja Lembke), Stuttgart 2015

  • Andratschke, Claudia: Gemeinsame Spurensuche. Netzwerk Provenienzforschung in Niedersachsen, in: Museumsverband für Niedersachsen und Bremen e.V. (Hrsg.): museums:Zeit. 50 Jahre Museumsverband für Niedersachsen und Bremen e.V., Hannover 2016, S. 67
  • Andratschke, Claudia: Provenienzforschung in ethnologischen Sammlungen, in: von Poser, Alexis/ Baumann, Bianca (Hrsg.): Heikles Erbe. Koloniale Spuren bis in die Gegenwart, Dresden 2016, S. 304-309

  • Andratschke, Claudia/ Kenzler, Marcus: Empfehlungen zur Provenienzforschung bei Neuzugängen in niedersächsischen Museen, in: Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur (Hrsg.): Leitfaden zur Erwerbung von Museumsgut. Eine Handreichung für die Museen im Land Niedersachsen, Hannover 2013, S. 144f. (auch online unter http://www.mwk.niedersachsen.de/download/76722/Empfehlungen_zur_Provenienzforschung_bei_Neuzugaengen_in_niedersaechsischen_Museen.pdf)

  • Baier, Christiane: Provenienzforschung am Schlossmuseum Jever, in: Nachrichten des Marschenrates zur Förderung der Forschung im Küstengebiet der Nordsee 53 (2016), S. 85-88
  • Becker, Peter-René/ Schmitz, Michael/ Stoll, Silke: Leitfaden Provenienzforschung und Restitution – eine Empfehlung, in: Natur im Museum 5 (2015), S. 64-73 (vgl. auch online unter http://www.museumsbund.de/fileadmin/fg_natur/DMB_Provenienzforschung.pdf)

  • Bernecker, Roland: Die internationale Diskussion zur UNESCO-Konvention über „Maßnahmen zum Verbot und zur Verhütung der unzulässigen Einfuhr, Ausfuhr und Übereignung von Kulturgut“ von 1970, in: Mitteilungsblatt Mitteilungsblatt Museumsverband Niedersachsen und Bremen 61 (2001), S. 61-64

  • Böhme, Ernst: „Arisiertes“ Kulturgut im Sammlungsbestand des Städtischen Museums Göttingen, in: Mitteilungsblatt MVNB 71 (2010), S. 61-63

  • Brunngraber-Malottke, Ruth/ Schulze, Peter: Richard Dammann (1890–1939). Das Portrait eines hannoverschen Wilhelm-Busch-Sammlers, in: Wilhelm-Busch-Jahrbuch 1995. Mitteilungen der Wilhelm-Busch-Gesellschaft 61 (1996), S. 6–14

  • Brunngraber-Malottke, Ruth: „Wir haben gesammelt“. Die Wilhelm-Busch-Sammlung im Wilhelm-Busch-Museum Hannover, in: Satire. Mitteilungen der Wilhelm-Busch-Gesellschaft (2005), S. 66–83

  • Brunngraber-Malottke, Ruth: Provenienzforschung im Wilhelm-Busch-Museum Hannover, in: NS-Raubgut in Museen, Bibliotheken und Archiven. Viertes hannoversches Symposium. Im Auftrag der Gottfried Wilhelm Leibniz Bibliothek Hannover – Niedersächsische Landesbibliothek, hrsg. von Regine Dehnel, Frankfurt 2012, S. 109–118

  • Dehnel, Regine: NS-Raubgut in der Gottfried Wilhelm Leibniz Bibliothek in Hannover. Suche. Dokumentation. Rückgabe, in: Bibliothek. Forschung und Praxis 33 (2009), Nr. 3, S. 341–345

  • Dehnel, Regine: Der Raub des „unerwünschten Schrifttums”. In: politik und kultur. März–April 2009, S. 38

  • Dehnel, Regine: Verantwortung wahrnehmen. NS-Raubkunst – Eine Herausforderung an Museen, Bibliotheken und Archive […]. In: AKMB-news 15 (2009), Nr. 1, S. 39–45

  • Dehnel, Regine: Provenienzforschung in Bibliotheken. Ein Projekt zur Suche nach geraubten Büchern an der Gottfried Wilhelm Leibniz. In: Gedächtnis des Exils. Formen der Erinnerung. Exilforschung. Ein internationales Jahrbuch, Bd. 28 (2010), S. 125–141

  • Deinert, Juliane: „[FJremdes Eigentum“. NS-Raub- und Beute­bücher an der Niedersächsischen Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen. In: NS-Raubgut in Museen, Bibliotheken und Archiven. Viertes Hannoversches Symposium. Im Auftrag der Gottfried Wilhelm Leibniz Bibliothek – Niedersächsische Landesbibliothek hg. von Regine Dehnel, Berlin 2012, S. 259-276

  • Haeder, Ulf: Suche nach „Raubkunst“ in Niedersachsen und Bremen – Zwischenbilanz und Erfahrungsbericht der Koordinierungsstelle Kulturverluste, in: Mitteilungsblatt des Museumsverbands Niedersachsen und Bremen 63 (2003), S. 23-28

  • Hennig, Nina: Volkskundliche Forschungen in Ostfriesland. Rückblick und Perspektiven, Vortrag 2013 (vgl. http://www.ostfriesischelandschaft.de/fileadmin/user_upload/MUSEEN-VOLKSKUNDE/Dokumente/Volkskundliche_Forschungen_in_Ostfriesland._Rueckblick_und_Perspektiven.pdf)

  • Hennig, Nina: Woher kommen die Objekte? Erster Versuch einer Provenienzforschung anhand von Sammlungsstücken aus den Jahren 1933 bis 1945 in der  Ostfriesischen Landschaft, in: Hermann, Michael (Hrsg.): Das 20. Jahrhundert im Blick. Beiträge zur ostfriesischen Zeitgeschichte. Bernhard Parisius zum 65. Geburtstag, Aurich 2015, S. 85-99

  • Hennig, Nina: Provenienzforschung an der Ostfriesischen Landschaft, in: Nachrichten des Marschenrates zur Förderung der Forschung im Küstengebiet der Nordsee 53 (2016), S. 101-103
  • Hermann, Beate: Die Göttinger Ethnographische Sammlung Lodz als Zeugin polnischer und deutscher Zeitgeschichte, in: NS-Raubgut in Museen, Bibliotheken und Archiven. Viertes Hannoversches Symposium. Im Auftrag der Gottfried Wilhelm Leibniz Bibliothek – Niedersächsische Landesbibliothek hg. von Regine Dehnel, Berlin 2012, S. 241-258

  • Hoffmann, Kirsten: Ur- und Frühgeschichte – eine unpolitische Wissenschaft? Die urgeschichtliche Abteilung des Landesmuseums Hannover in der NS-Zeit, in: Nachrichten aus Niedersachsens Urgeschichte 74 (2005), S. 209-249

  • Jüdischer Buchbesitz als Beutegut. Eine Veranstaltung des Niedersächsischen Landtages und der Niedersächsischen Landesbibliothek. Symposium im Niedersächsischen Landtag am 14. November 2002, hrsg. vom Präsidenten des Niedersächsischen Landtages, Hannover 2003

  • Jüdischer Buchbesitz als Raubgut. Zweites Hannoversches Symposium, hrsg. von Regine Dehnel. Frankfurt am Main 2005

  • Katenhusen, Ines: Erwerbungspolitik und Bestandsentwicklung am Niedersächsischen Landesmuseum seit 1933, in: Mitteilungsblatt des Museumsverbands Niedersachsen und Bremen 69 (2008), S. 52-60

  • Katenhusen, Ines: »›… nicht der übliche Typus des Museumsdirektors‹. Alexander Dorner und die Gemäldegalerie des Landesmuseums Hannover in der Zwischenkriegszeit«, in: Werke und Werte. Über das Handeln und Sammeln von Kunst im Nationalsozialismus, hg. von Maike Steinkamp und Ute Haug (Schriften der Forschungsstelle „Entartete Kunst“, V), Berlin 2010, S. 173–190

  • Kenzler, Marcus: Mit Musealog und Spürsinn zur Provenienzforschung, in: Heisig, Dirk (Hg.): „15 Jahre Musealog. 1997-2012“, Musealog, Verein zum Erfassen, Erschließen und Erhalten der historischen Sachkultur im Weser-Ems-Gebiet e.V., Emden 2012, S. 42-45
  • Kenzler, Marcus: Entführung einer schönen Frau, in: Nordwest-Zeitung vom 31.05.2014, S. 17

  • Kenzler, Marcus: Ein Museumsstück mit bewegter Geschichte. Der Albarello des Mozes Mogrobi, in: kulturland Oldenburg, Zeitschrift der Oldenburgischen Landschaft 160 (2014), S. 46f.

  • Kenzler, Marcus (mit Zempel-Bley, Katrin): Lühr Grolle hält Erbstücke für verdächtig. Sondersammlung für belastetes Kunst- und Kulturgut – Einzigartiges Kooperationsprojekt, in: kulturland Oldenburg. Zeitschrift der Oldenburgischen Landschaft 162 (2014), S. 26-29

  • Kenzler, Marcus: Der Oldenburger Direktor und sein Mäzen Arnold Blome – Stationen eines gemeinsamen Weges, in: Hansen, Dorothee / Reuter, Brigitte (Hgg.): „Eine Frage der Herkunft. Drei Bremer Sammler und die Wege ihrer Bilder im Nationalsozialismus“, Kunsthalle Bremen, Köln 2014, S. 94-99

  • Kenzler, Marcus: Die „Arisierung“ jüdischen Eigentums in Oldenburg: der Fall Rosalie Israels, in: Oldenburger Jahrbuch 114 (2014), S. 133-146

  • Kenzler, Marcus: Der Weg des Porcelain Horseman: Emil Noldes „Stillleben mit Reiterfigur“ im Fokus der Provenienzforschung, in: Oldenburger Jahrbuch 114 (2014), S. 183-194

  • Kenzler, Marcus: Kurze Pause von der Drangsal des Lebens. „Drei alte Frauen“ von Jean Fautrier, in: Nordwest-Zeitung vom 14.02.2015, S. 17

  • Kenzler, Marcus: Raubkunst im „Nordsee-Gau“. Über die Provenienzforschung in Oldenburg und ihre Auswirkung auf private Sammlungen und die universitäre Lehre, in: Museumskunde 80,2 (2015), S. 68-73
  • Kenzler, Marcus: Auf Spurensuche im Archiv. Über die Provenienzforschung am Landesmuseum Oldenburg und die Bedeutung historischer Quellen, in: Archivnachrichten Niedersachsen, Heft 19 (2016), S. 40-48

  • Kenzler, Marcus: Raubkunst und „Hollandmöbeln“ auf der Spur. Provenienzforschung am Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte Oldenburg, in: Nachrichten des Marschenrates zur Förderung der Forschung im Küstengebiet der Nordsee 53 (2016), S. 93-96

  • Kreter, Karljosef: Geraubte Bücher im Stadtarchiv Hannover. Die Identifizierung von verfolgungsbedingt entzogenem Kulturgut aus dem „NSDAP-Gauarchiv und -museum“, in: Hannoversche Geschichtsblätter, N.F. Bd. 60 (2006), S. 105-134

  • Möbus, Frank: Krause Geschäfte. Zur Erwerbungspolitik des Deutschen Seminars der Universität Göttingen 1937-1945, in: NS-Raubgut in Museen, Bibliotheken und Archiven. Viertes Hannoversches Symposium. Im Auftrag der Gottfried Wilhelm Leibniz Bibliothek – Niedersächsische Landesbibliothek hg. von Regine Dehnel, Berlin 2012, S. 277-284

  • Museen in Niedersachsen und Bremen (7 Auflagen, letzte Auflage: 2001)

  • Museum Nienburg/ Weser (Hg.): Ehrenamt organisieren. Das Konzept zum bürgerlichen Engagement am Museum Nienburg/ Weser (Text von Scholl, Franziska/ Wehning, Ruth), Nienburg 2013 (zu beziehen über das Museum Nienburg/ Weser)

  • Niedersächsischer Heimatbund (Hg.): Projekte strukturiert planen und erfolgreich durchführen, in: Heimat kompakt, Ausg. 1 2015 (Download unter: http://www.niedersaechsischer-heimatbund.de/files/pdf/Broschre_Projekte_Design_1_9_end.pfd)

  • Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur (Hg.): Leitfaden zum Erwerb von Museumsgut. Eine Handreichung für die Museen im Land Niedersachsen (Download: http://www.mwk.niedersachsen.de/download/85360/Eine_Handreichung_fuer_die Museen_im_Land_Niedersachsen.pdf

  • NS-Raubgut in Bibliotheken. Suche. Ergebnisse. Perspektiven. Drittes Hannoversches Symposium. Im Auftrag der Gottfried Wilhelm Leibniz Bibliothek – Niedersächsische Landesbibliothek hrsg. von Regine Dehnel, Frankfurt am Main 2008

  • NS-Raubgut in Museen, Bibliotheken und Archiven. Viertes Hannoversches Symposium. Im Auftrag der Gottfried Wilhelm Leibniz Bibliothek – Niedersächsische Landesbibliothek hg. von Regine Dehnel (= Zeitschrift für Bibliothekswesen und Bibliographie. Sonderbände, hg. von Georg Ruppelt, Bd. 108), Frankfurt am Main 2012

  • Pötzsch, Hansjörg: „Bitte großzügig bieten“. Die Erwerbungen des Herzog Anton Ulrich-Museums Braunschweig im überregionalen Kunsthandel 1942/43 und die schwierigen Recherchen zu deren Provenienz, hg. vom Herzog Anton Ulrich-Museum Braunschweig 2012

  • Pötzsch, Hansjörg: Ankäufe, Kunsthändler und Provenienzen. Aus den Provenienzrecherchen zur Braunschweiger Formsammlung, in: Hollberg, Cecilie (Hg.): Walter Dexel, Dresden 2014, S. 13-18

  • Pötzsch, Hansjörg: Walter Dexel als Ankäufer 1941-1944. Zu den Erwerbungsumständen der Formsammlung des Städtischen Museums Braunschweig, in: Deutsches Zentrum Kulturgutverluste (Hrsg.): Provenienz & Forschung 1 (2016), S. 8-15

  • von Reeken, Dietmar: Heimatbewegung, Kulturpolitik und Nationalsozialismus. Die Geschichte der „Ostfriesischen Landschaft“ 1918 – 1949, Aurich 1995
  • Regin, Cornelia: Erwerbungen der Stadt Hannover: Die Sammlung Doebbeke als Beispiel einer problematischen Provenienz, in: Hannoversche Geschichtsblätter, N.F. Bd. 60 (2006), S. 91-95

  • Regin, Cornelia: Erwerbungen der Stadt Hannover: Die Gemälde aus der Sammlung Gustav Rüdenberg, in: Hannoversche Geschichtsblätter, N.F. Bd. 61 (2007), S. 167-174

  • de Rudder, Anneke: Objektprovenienz und Familienforschung – Das Beispiel der Heinemann-Nachfahren. Vortrag, gehalten auf der Konferenz „Provenienzforschung im Nordwesten“, Museumsdorf Cloppenburg, 15. März 2016: http://www.provenienzforschung.info/derudder
  • Schachtmann, Judith: Walter Frenzel und die Ethnographische Sammlung Lodz, in: NS-Raubgut in Museen, Bibliotheken und Archiven. Viertes Hannoversches Symposium. Im Auftrag der Gottfried Wilhelm Leibniz Bibliothek – Niedersächsische Landesbibliothek hg. von Regine Dehnel, Berlin 2012, S. 231-240

  • Sommer, Achim: Kunsthalle Emden. Otto Mueller, Knabe vor zwei stehenden und einem sitzenden Mädchen, hg. von der Kulturstiftung der Länder in Verbindung mit der  Kunsthalle Emden (= Kulturstiftung der Länder – PATRIMONIA 201), Emden 2004

  • Stührholdt, Sabine: Der Nachlass Bernhard Winter. Provenienzforschung am Stadtmuseum Oldenburg, in: Nachrichten des Marschenrates zur Förderung der Forschung im Küstengebiet der Nordsee 53 (2016), S. 89-92
  • Voigt, Vanessa-Maria: Das Schicksal der Sammlung Max Rüdenberg in Hannover, in: Hannoversche Geschichtsblätter, N.F. Bd. 60 (2006), S. 83-90

  • Voigt, Vanessa-Maria: Die Geschichte eines Bildes – Lovis Corinths Gemälde „Römische Campagna“ von 1914, in: Hannoversche Geschichtsblätter, N.F. Bd. 60 (2006), S. 97-103

  • Wissenschaftliche Kommission Niedersachsen (Hg.): Forschung in Museen. Eine Handreichung, Hannover 2010 (Download unter: http://www.wk.niedersachsen.de/download/50825)

  • Ziessow, Karl-Heinz: Objekte im Umfeld von Raub und Vernichtung – Provenienzforschung in Sammlungen zur Alltagskultur, in: Nachrichten des Marschenrates zur Förderung der Forschung im Küstengebiet der Nordsee 53 (2016), S. 97-100